Empfängnisverhütung

Zunahme der Schwangerschaftsabbrüche um 5%!

Die aktuellen Zahlen des Bundesamtes für Statistik zeigen, dass die Anzahl der Schwangerschaftsabbrüche im Jahr 2020 gegenüber Vorjahr um 5% zugenommen hat. Das sind in absoluten Zahlen über 500 mehr. Die Rate liegt nun bei 6.8 Abbrüchen pro 1’000 Frauen. Die Zunahme betrifft die Gruppe der 20- bis 44-jährigen Frauen.

Zunahme der Schwangerschaftsabbrüche um 5%!

Verhütungsberatung ist und bleibt wichtig!

 

Ohne Ihre Unterstützung könnte die Zahl der Schwangerschaftsabbrüche und ungewollter Schwangerschaften weiter zunehmen. Ein qualitativ gutes Verhütungsberatungsgespräch mit einer «shared decision» zwischen Arzt/Ärztin und Patientin lohnt sich.

Referenzen:


1 Bundesamt für Statistik. Schwangerschaftsabbrüche. 2021:

https://www.bfs.admin.ch/bfs/de/home/statistiken/gesundheit/gesundheitszustand/reproduktive/schwangerschaftsabbrueche.html 


Bezieht sich auf Anzahl Schwangerschaftsabbrüche bei in der Schweiz wohnhaften Frauen. 2019: 10`390 /2020: 10`906


PP-PF-WHC-CH-0286-1_2022.06